Und noch ein vegetarisches Rezeptle, das aus vorhandenem und ein wenig Resten bestand:

Mit Mozarella und Champignons gefüllte Tomaten

Für 2 Personen mit Beilage oder einen besonders Hungrigen

8 eigroße Roma-Tomaten (ausgehöhlt ca. 300g)
1 Kugel Mozzarella (125g)
ca. 20g Öl (sehr lecker mit Walnussöl)
4 Champignons (das waren meine Reste, aber ich denke, weniger Käse und mehr Pilze ist auch richtig prima)
Salz, Pfeffer, Kräuter (in meinem Fall Petersilie. Viel Petersilie!)

Die Tomaten entdeckeln und aushöhlen. Ich hab sie auf der Strunkseite in die Form gesetzt!
Pilze und Käse klein schneiden, mit Öl und den Gewürzen gut vermengen. Dann in die Tomaten füllen und ca. 20 Minuten bei 170° backen.



Ungefähre Nährwerte für die Hälfte des Rezeptes:
Fett 21,6g
KH 4,9g
EW 13,1

Als Beilage hatte ich aus aktuellen Gelüsten Brie mit Butter bestrichen und hinterher einen Sahnekaffee.
Aber ich kann mir hierzu einen warmen Grüne-Bohnen-Salat gut dazu vorstellen, oder wer Brotnachbauten mag, das passt wohl auch prima.

Wichtiger Hinweis für Abnehmer: 
Tomaten enthalten einfach viele KH! 
Da solltet ihr bitte VORHER den KH-Gehalt berechnen!