Hach, ich weiß auch nicht, aber derzeit mag ich wieder mal einige einfache, aber leckere Rezepte posten.
In erster Linie für mich als Gedächtnisstütze und als 2. natürlich für die Leser hier ;-)

Also:  Rahmspinat mit gekochtem Ei gabs gestern.

Zutaten:
eine Handvoll Speckwürfel
ca. 500g frischer Spinat
200g Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat

Speckwürfel anbraten, nach und nach Spinat dazu geben, mit Sahne auffüllen, würzen, fertig! :-)
Spiegelei mochte ich noch nie sooo gerne, ich ess lieber gekochte Eier dazu.

Man kann die Sahne auch weglassen und das ganze auf Mandelwaffeln schichten. Vielleicht mit ein wenig Käse überbacken :-)