Kennt ihr bestimmt: Irgendwie läuft die Woche so wie jede Woche, es gibt nichts aufregendes und auch nix zum aufregen  ;-)  Aber trotzdem so Kleinigkeiten…

Wie z.B. …

… mein Baby wird groooooß  :blink:   liegt sie etwas erhöht, zieht sie sich ins Sitzen hoch. Und dann drückt sie gleich die Beinchen durch und will stehen *haaach* (Nicht so ganz hach: sie entdeckt nun die Schwerkraft, lässt alles mögliche fallen und beschwert sich, wenn ich es nicht gleich wieder aufhebe…)

… ich hab nun einiges an Babyzubehör sortiert, verschenkt und noch bissle was übrig, was ich gern verkaufen möchte. Nur kenn ich mich mit dem e*bay-Gedöns nicht aus… wann lohnt es sich, Artikel einzustellen? Uhrzeitmäßig? Welcher Tag ist günstig? So timen, dass die Auktion Sonntag abends um 19h endet? Hat jemand Erfahrung und nen Tipp für mich?

… wenns mir nicht so gut ginge, könnte ich mal jammern. Die Waage bewegt sich nicht weiter nach unten… die cm bleiben auch grad da, wo sie sind, aber die sind eh nicht sooo schnell. Noch stille ich voll und ja, ich hab mehr Hunger. Wie ich aber hörte, kann ich froh sein: es gibt Mütter, die trotz Stillen zunahmen.

… und noch ein kleiner Fressalienüberblick:

  • Hackbraten auf mediterrane Art,
  • Tahinpizza,
  • Kräuterrührei mit Speck und Zwiebeln,
  • Snackteller (Brie mit Butter, Salami, Tomate, Gurkenscheiben mit buttriger Leberwurst, …)
  • und ich glaube, morgen gibts Gulasch