Kleine, feine und sooo sättigende Leckerchen sinds geworden. Und endlich ohne die obligatorische Ei-Sahne-Pampe, die ich zwar auch gern mag, aber hin und wieder stockts nichts richtig oder es ist mir gesamt zu eiig.

Man nehme für ein 12er Muffinblech:

  • 2 Packungen Bacon (24 Streifen sollte man haben)
  • ca 100g entkernte Minitomaten
  • 100g Grana Padano (oder Parmesan, wers mag)
  • 100g Emmentaler
  • Basilikum oder Oregano
  • Salz, Pfeffer

20140917_192048

Je 2 Streifen Bacon überkreuzt in ein Muffinloch geben. Käse reiben und mit allen Zutaten vermischen. Ist bissle ne trockene Angelegenheit.

Die Masse einfüllen und ruhig voll machen, der Käse schmilzt und das Volumen geht ja flöten. Die Baconenden überlappend schließen und bei ca. 180° im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Min. backen lassen.

20140917_194554